„Eine Welt Reisen“ in Berlin baut die Kabine

Lange haben wir uns informiert, Blogs und Erfahrungsberichte gelesen, Videos geschaut und uns in persönlichen Gesprächen erkundigt. Die Entscheidung ist uns nicht wirklich leicht gefallen, obwohl sie zum Schluss eigentlich sehr nahe liegend und einfach war.

Die Wahl ist auf „Eine Welt Reisen“ in Berlin gefallen! Warum, daß ist sehr schnell erklärt:

1.) Es ist eine Firma in Berlin, die nur 20 min von uns zu Hause entfernt liegt

2.) Die Firma besticht durch Funktionalität und nicht durch Millionen teure Werkstatt und Bürogebäude

3.) Eigentümer Andre Schwarz ist ausgesprochen nett und sympathisch, hat viel eigene Erfahrung und signalisiert uns zu „allen Schandtaten“ bereit zu sein.

4.) Wir bekommen eine Garantie, daß die Kabine am 23.12.2017 auf dem Atego montiert ist und wir aufbrechen können.

Das sind für uns 4 schlagende Argumente und wir sind uns sicher die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Da wir im ersten Schritt nur einen spartanischen Ausbau realisieren können, was sowohl finanzielle, aber auch zeitliche Gründe hat, sind wir froh, das Andre diesen Weg mit uns geht. Er versteht unsere Situation, probiert alles zu tun, um den finanziellen Rahmen nicht zu sprengen. Das gefällt mir sehr gut! Er zeigt auf, wo wir sparen können, aber auch wo wir besser nicht sparen sollten.

Morgen sollen wir bereits den finalen Entwurf mit allen Kosten und dem Zeitplan für den Ausbau bekommen.

Für ein finales Gespräch fahren wir mit unserem neuen Fahrzeug also nach Berlin Lichtenberg und werden freundlich empfangen (Es ist im Übrigen Sonntag 15:00 Uhr). Das ist auch nicht selbstverständlich, aber ein Dienst am Kunden, den wir in unserer Branche ebenfalls gut kennen.

Gerade bringt auch ein anderer Kunde sein Weltreisemobil zur Inspektion. Stefan, so sein Name, kommt gerade von seiner „Jungfernfahrt“ aus Marokko und ist hellauf begeistert von seinem Fahrzeug. Keine Defekte und ein traumhaft schöner Trip liegt hinter ihm und wir lauschen gespannt seinen Erzählungen. Er lädt uns ein sein Mobil zu besichtigen. Ein toller Ausbau, allerdings etwas größere, als unser Koffer werden wird.

Einen zufriedenen Kunden in dieser Situation unserer Entscheidung zu treffen ist besser als 6 Richtige im Lotto. Ein weiterer Grund sicher zu sein, die richtige Entscheidung getroffen zu haben!

Bevor wir vorläufig Abschied nehmen, wird der „Familienzuwachs“noch einmal gewaschen!

Marina sorgt für klare Sicht
Das Fahrerhaus ist gekippt für die Motorwäsche
…alles sauber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.